Ökologisch nachhaltige Bestattungen

Nach einem erfüllten und verantwortungsbewussten Leben ist es nur konsequent wenn auch der letzte Fussabdruck möglichst grün ist. Für dieses Anliegen kann auch bei Bestattungen der Schutz unserer Umwelt und soziale Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stehen.

Von der Verwendung natürlicher, ökologischer Materialien, bevorzugte Beauftragung von lokalen Lieferanten und Dienstleistern reichen die Möglichkeiten bis hin zu nachhaltiger und sozial verträglicher Ausgestaltung der eigentlichen Bestattungszeremonie. Und nicht zuletzt ist auch der Erhalt der Friedhöfe als grüne Insel mitten in der Stadt und Orte des Friedens wichtig für Menschen, Tiere und Pflanzen.

Individuell zusammenstellbar lassen sich verschiedenste Aspekte einer Bestattung ökologisch nachhaltig gestalten:

  • Bestattungart
  • Bestattungsort
  • Sargwäsche
  • Trauerfeier
  • Blumenschmuck
  • Grabmal
  • Grabbepflanzung

Für die konsquente Umsetzung dieser Möglichkeiten und Ziele sind wir Mitglied und zertifizierter Bestattungspartner der Initiative „Grüne Linie“. Als “Grüne Linie” Partner möchten wir den Anspruch sozialer Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern, Kollegen und Lieferanten nach außen kommunizieren und nachprüfbar machen. Weitere Informationen zur „Grünen Linie“ finden Sie unter www.gruene-linie.net

Für die Ausgestaltung und Umsetzung einer ökologisch nachhaltigen Bestattung stehen wir gerne für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung. Wir informieren Sie gerne über alle Möglichkeiten und weitere Details, auch im Rahmen einer Bestattungsvorsorge.